Kinderhörspiel 2015

Originalhörspiel für Kinder von Susanne Friedmann: – „Leonardo und die Kunst zu fliegen – auch wenn man kein Überflieger ist“

Mitwirkende

Frauke Poolman, Oliver Szerkus, Saskia Inken Rutner, Christian Koerner, Mogens von Gadow, Santiago Ziesmer, Arne Kapfer, Melina Molkenthin
Sowie Leonie Smolenski, Lotta Stüber und Jasper von der Ahe

Ton: Bernd Bechtold, Regie: Robert Schoen, Komposition: Henrik Albrecht, Dramaturgie: Sonja Kessen, Schnitt: Susanne Bronder, Regie-Assistenz: Marie Beckmann

„Oh, ist das schön heiß! Auf ins Freibad!“, rufen jetzt alle Sommerferienkinder. Schwimmen können wie die Wasserfrösche oder fliegen wie die Vögel am Himmel – das wäre toll! Einer, der sich das vor langer Zeit gewünscht hat, war Leonardo da Vinci. Er war ein großer Erfinder, der schon als Kind hoch hinaus wollte.

In diesem Sommer hat die rbb-Redaktion OHRENBÄR ein Kinderhörspiel produziert, das von ihm handelt: Leonardo da Vinci. Und von Leonhard, der mit einigen anderen Schülern einen wunderbar aufregenden Museumsbesuch erlebt.

Zu hören ist das Hörspiel von Autorin Susanne Friedmann erst im Winter: an Heiligabend auf dem Kulturradio des rbb ab 14.04 Uhr. Dann heißt es: „Leonardo und die Kunst zu fliegen – auch wenn man kein Überflieger ist“. Alles klar? Wir hören uns dann!

„Leonardo und die Kunst zu fliegen – auch wenn man kein Überflieger ist“

Kinderhörspiel-1

Kinderhörspiel-2

Kinderhörspiel-3

Kinderhörspiel-4

Kinderhörspiel-5